Alfons Holtgreve

Regiobus Betriebshof in Barsinghausen – Pro und Contra

Nach dem Gehrden die Ansiedlung des Regiobus Betriebshofes abgelehnt hat, stellte con-nect die Frage an die Bürgermeisterkandidaten*in ob diese Ansiedlung für Barsinghausen sinnvoll wäre. Hierzu wären einige Fragen zu klären: Wollen wir ca. 7 ha (70.000 m²) Fläche versiegeln?Wenn Barsinghausen schon eine solch große Fläche dem Gewerbe zur Verfügung stellen würde, wollen wir dann eher …

Regiobus Betriebshof in Barsinghausen – Pro und Contra Weiterlesen »

Der Besuch der Ortsteile geht in die vorletzte Woche

In Ostermunzel möchte Alfons Holtgreve sich am 20.10. um 17:30 mit den Bürgerinnen und Bürgern vor dem Kindergarten austauschen und am 22.10. auch um 17:30 in Stemmen am Dorfgemeinschaftshaus.  Beim Besuch in Langreder ist die 10jährige Lilli selbstbewußt mit ihrem Anliegen an Holtgreve herangetreten. In Langreder gibt es keinen geeigneten Spielplatz für Kinder in ihrem Alter.

Podiumsdiskussionen mit Bürgerbeteiligung gehen in die letzte Runde

Gleich zwei aufeinander folgende Sitzungen mußten die Bürgermeisterkandidaten absolvieren. Die Schüler des Politikleistungskurses im Hannah-Arendt-Gymnasium forderten die Kandidaten – Frau Quest konnte aus Krankheitsgründen nicht teilnehmen – am 05.10. gleich zur 3. Und 4. Schulstunde heraus.Ein ausführlicher Bericht von Frank Herrmann hierüber ist in der Calenberger Zeitung vom 07.10.2020 nachzulesen (Bild oben). Am Abend des …

Podiumsdiskussionen mit Bürgerbeteiligung gehen in die letzte Runde Weiterlesen »

Runder Tisch Integration bittet Alfons Holtgreve um Antworten

Da leider nicht alle Medien über mich berichten, besteht die Möglichkeit, meine Antworten hier einzusehen! Neben den öffentlichen Podiumsdiskussionen wurden wir Bürgermeisterkandidaten*in auch von in Barsinghausen etablierten Einrichtungen angeschrieben, mit der Bitte einige Fragen zu beantworten. So hat sich auch der runde Tisch Integration an uns gewandt. Die Antworten habe ich am 17.09.2020 zurückgesandt. Am …

Runder Tisch Integration bittet Alfons Holtgreve um Antworten Weiterlesen »